AM SAMSTAG, DEN 2. SEPTEMBER 2017,
VON 10.00 BIS 18.00 UHR IM PALLADIUM IN KÖLN
Das nächste dforum steht vor der Tür – sei dabei und erlebe das Community-Treffen der Canon Fotografen und Videografen in seiner neunten, bisher größten Auflage. Neben der umfassenden Fotomesse, auf der viele Aussteller rund um das Canon System ihre Produkte und Services präsentieren, erwartet dich ein abenteuergeladenes Vortragsprogramm. Als Hauptredner wird Andreas Kieling, einer der bekanntesten deutschen Naturfilmer, von seinen weltweiten Expeditionen mit seinem Canon Equipment berichten.

Als Hauptsponsor der Veranstaltung stellen wir auf fast 180 qm unsere aktuellste Produktpalette vor mit den letzten Neuheiten wie z.B. der EOS 6D Mark II. Erlebe den gesamten Imaging-Prozess vom Shooting bis zum
Druck des Bildes. Lass dich begeistern von unseren Spiegelreflexkameras und Objektiven, den Videoprodukten vom Camcorder bis zur Cinema EOS, unserem Mirrorless System oder unseren Drucklösungen, wie dem Fotobuch hdbook, dem Canon Pixma Pro und unseren Großformatdruckern.
Exklusiver Event Cashback:
Kunden mit konkreter Kaufabsicht erhalten einen
exklusiven Event-Cashback von bis zu 500 EUR für PRO DSLRs und bis zu 2.000EUR für PRO Video Kameras
für einen Kauf innerhalb von zwei Wochen nach dem Event. Dieser Voucher ist in limitierter Anzahl nur auf dem DFORUM erhältlich! Sprich unsere Experten vor Ort an.

Zudem stehen unsere Techniker für einen kostenlosen Check & Clean deines Equipments bereit und beantworten deine Fragen zu Themen wie Connectivity, Autofokus oder deinem individuellen Handling.

Das Event richtet sich nicht nur an Canon DSLR-Fotografen, die bereits auf der Internetplattform www.dforum.net aktiv sind. Auch alle anderen fotobegeisterten Besucher sind herzlich willkommen.
Andreas Kieling, 1959 im thüringischen Gotha geboren, floh 1976 als 16-Jähriger aus der DDR. Er reiste durch Grönland, fuhr mit dem Mountainbike durch den Himalaja, arbeitete als Seemann und Förster. Seit 1990 bereist Kieling als Naturfotograf und Dokumentarfilmer die Welt. Für ihn sind Abenteuer nicht Selbstzweck; sie dienen ihm dazu, das Leben in der Wildnis zu dokumentieren und davon zu lernen, ohne die eigenen Grenzen zu vergessen.

Kieling ist einer der bekanntesten deutschen Tierfilmer und Fotografen. Er veröffentlicht Reportagen in großen Magazinen wie „Geo“ und „Stern“. Seine Filme werden weltweit über den National Geographic Channel ausgestrahlt – und sind vielfach preisgekrönt. Mehrere Monate im Jahr ist er auf Expeditionen weltweit unterwegs, vorwiegend in den dünn besiedelten Gegenden Alaskas. Die restliche Zeit lebt Andreas Kieling mit seiner Familie auf einem Bauernhof in der Eifel.
ULI STAIGER
Fotograf und Softwaretrainer
PHOTOSHOP TIPPS
UIi Staiger zählt zu den bekanntesten deutschen Bildgestaltern, er arbeitet für viele namhafte Agenturen und Verlage und gibt sein Wissen als Trainer für Bildkonzeption, Photoshop und CGI (Computer Generated Imaging) weiter.

Im Rahmen des Forums berichtet Staiger über das Thema „Licht und Schatten in Photoshop kontrollieren“. Alle Techniken werden natürlich live anhand von einfachen Motiven demonstriert und können für eigene Projekte genutzt werden.
TORSTEN DICKMANN
Hochzeitsfotograf
TIPPS ZUM SCHÖNSTEN TAG
Torsten Dickmann hat Hochzeiten bereits auf vier Kontinenten gekonnt in Szene gesetzt. Anlässlich des Forums berichtet der Autodidakt über seine Erfahrungen als professioneller Hochzeitsgast und gewährt einen Blick in seinen großen „Hochzeits-foto-Koffer“. In einem Mix aus Anekdoten und Praxistipps erklärt der begeisterte Canon EOS Nutzer, warum man bei einer Hochzeits-reportage für alle Eventualitäten gerüstet sein muss – und daher sowohl Festbrennweiten als auch Zooms benötigt.
DR. SEBASTIAN RENGSHAUSEN
Rechtsanwalt
FOTORECHT
Dr. Sebastian Rengshausen zählt zu den führenden deutschen Rechtsanwälten, wenn es um Urheber- und Persönlichkeitsrecht geht. Der Partner einer Hamburger Kanzlei betreut nicht nur Werbeagenturen und Werbetreibende, er berät auch Fotografen und Bildagenturen zu hochaktuellen Themen – zu Fragen, die gerade in Zeiten des Internets und der sozialen Netzwerke an Komplexität zunehmen und immer mehr an Bedeutung gewinnen. Zum dforum zeigt RA Dr. Rengshausen die aktuellen Gesetzesänderungen auf, von denen Fotografen betroffen sind.
SASCHA HÜTTENHAIN
Beautyfotograf
BEAUTYFOTOGRAFIE
Sascha Hüttenhain ist freischaffender Fotograf mit Fotostudio in Frankfurt und Siegen und bedient nationale und internationale Kunden. Die Mischung aus technischem Verständnis und Kreativität entspricht seinen persönlichen Fähigkeiten und Interessen. Sein Stil wird oftmals als reduziert, jedoch aufs Wesentliche beschränkt, bezeichnet. Der Fokus seiner Arbeit liegt vor allem in den Bereichen Lifestyle, Werbung, People und Mode, welche er on Location oder im Studio umsetzt.
OLAF FRANKE
Sportfotograf
Faszination der Sportfotografie
Olaf Franke beliefert als Sportfotograf regelmäßig viele deutsche Sport- und Tageszeitungen mit Fotos von nationalen und internationalen Wettkämpfen. Seit vier Jahren ist er auch als Dozent tätig. In seinen Seminaren vermittelt er sowohl Einsteigern, als auch (semi-) professionellen Fotografinnen und Fotografen die Technik und die Faszination der Canon "Ur-Domäne", der Sportfotografie. In seinem Vortrag nimmt er uns mit an den Spielfeldrand, gibt uns einen Einblick in seine Arbeitspraxis und zeigt auf, was -neben gelungenen Bildinhalten- für ein erfolgreiches Sportfoto notwendig ist.
PAUL LECLAIRE
Peoplefotograf
2 Fotoworkshops powered by AC-FOTO
Voranmeldung über die AC-Foto-Website nötig.

Der Kölner Fotograf Paul Leclaire bietet am 2.9.2017 im Palladium zwei Fotoworkshops an:
WORKSHOP 1
Das StreetPortrait- Peoplefotografie in unbekannter Umgebung.
Anmeldung und weitere Informationen hier:
WORKSHOP 2
Streetdance - Tanzfotografie mit 4-5 Tänzerinnen und Tänzern.
Anmeldung und weitere Informationen hier:
Neue Ideen, spannende Vorträge, innovative Produkte: Ein Besuch beim dforum Festival wird sich auch dieses Jahr lohnen. Grund genug, den Termin jetzt schon vorzumerken und sich gleich ein Ticket zu sichern – für den 2. September in Köln!

Karten für das dforum Festival 2017 gibt es deutschlandweit an allen bekannten Vorverkaufsstellen für 15,00 EUR oder im Internet unter www.eventim.de (dort + 1,00 EUR Onlinegebühr und zzgl. Versandkosten) sowie am Veranstaltungstag an der Tageskasse im Palladium Köln für 19,00 EUR. Alle Preise beinhalten 19 % Mehrwertsteuer.
Canon Deutschland GmbH
Europark Fichtenhain A10
47807 Krefeld
WEEE-Reg.-Nr. DE 31262607 • HRB 5511 Amtsgericht Krefeld
Geschäftsführer: Rainer Führes
canon.de